Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Projektleiter/ Auftragsmanager (m/w/d)

 

Wir sind ein führendes, international tätiges Maschinenbauunternehmen mit Sitz in Lahr und setzen als Technologieführer mit innovativen Lösungen Maßstäbe in der Branche. Unsere Maschinen und Anlagen zum Richten, Schneiden und Stapeln von Blechen genießen weltweit einen hervorragenden Ruf.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung von Aufträgen
  • Überprüfung der verkauften Konfiguration
  • Aktive Unterstützung des Verkaufs bei der Angebotserstellung und technischen Verhandlungen, sowie der Konstruktion und der Dokumentation
  • Leiten von Besprechungen mit den betroffenen Abteilungen und/oder Kunden, Erstellung des Ergebnisprotokolls und Kontrolle der termingerechten Umsetzung der festgelegten Vorgehensweisen
  • Organisation und Kontrolle von Aufbau, Inbetriebnahme, Schulungen und Endabnahmen, ggf. auch vor Ort beim Kunden
  • Veranlassen von notwendigen Änderungen oder Nacharbeiten und Nachhalten von deren Dokumentation
  • Aktive Unterstützung der Anforderungen der Arbeitssicherheit und den Aufbau und die Einhaltung eines QM Systems
  • Mitwirkung an der technischen Weiterentwicklung der Produkte und Ausarbeitung von Verbesserungsvorschlägen und bei der Weiterentwicklung des „KOHLER-Produktionssystems“

 

Unser Angebot:

  • Eine interessante Position in einem internationalen Umfeld
  • Kurze Kommunikationswege und individueller Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, zeitweise mobiles Arbeiten möglich
  • Jobrad, Betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

  • Studium im Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen, oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in einem modernen ERP-System
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung
  • Zielorientierung und Hands-on-Mentalität
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an personal@kohler-germany.com

KOHLER Maschinenbau GmbH, Einsteinallee 7, 77933Lahr, www.kohler-germany.com

 

Ansprechpartnerin: Ute Bitter Tel. 07821 6339-0